Sunday, 25.06.17
home Schwarzer Gürtel ? Tae Bo vs Taekwondo Fechten vs Kendo Sumo vs Thai Boxen
Allgemeines
Samurai
Kampfsport
Kampfkunst
Gürtelfarben
Shaolin Kloster
weiteres Kampfsport...
Unbewaffnete Kampfsportarten
Boxen
Judo
Karate
Tae Bo
Taekwondo
weitere Kampfsportarten
Bewaffnete Kampfsportarten
Arnis
Escrima
Fechten
Kendo
Wushu
weitere Kampfsportarten
Kampfsportausrüstung
Hakama
Kama
Makiwara
Obi Gürtel
Pratze
weitere Ausrüstung
Aus aller Welt
Aikido
Kickboxen
Schwertkunst
Sumo
Thai Boxen
weiteres A - Z
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Sportgeräte
Bauchtrainer
Spinningrad
Pratze

Pratze


Die Pratze wird vor allem im Training verschiedener Kampfsportarten eingesetzt. Damit soll der Kämpfer Tritte und Schläge trainieren.



Bei diesem Zubehör handelt es sich um eine Art Schlagpolster, das von einer zweiten Person entgegengehalten wird oder anderweitig befestigt ist. Durch dieses Hilfsmittel kann der Kämpfer mit voller Kraft treten und so die Technik trainieren.

Pratzen unterscheiden sich vielen Formen, Größen und Varianten. Wichtig ist vor allem, dass sie nicht zu hart ist. Das Ziel der Übung ist es nicht, die Fäuste gegen Schmerzen abzuhärten, denn dafür sind die Knochen des Menschen nicht ausgelegt. Es kommt hierbei allein auf das Training von der Kraft in Armen, Beinen und Hüfte an.

Im Karate wird vor allem die Makiwara genutzt um diese Trainingserfolge zu erlangen. Diese sind meist verstärkt mit Reisstroh. Es soll dem Kämpfer vermitteln wie hart der Schlag sich im Kampf anfühlt. Oft wird es vor allem genutzt um die verschiedenen Schlagtechniken zu vermitteln. Damit verwandt sind auch Übungsmittel wie der Boxsack und Punchingbälle.

Ein solches Übungsgerät ist günstig im Handel erhältlich, kann aber auch selbst gebaut werden. Dazu einfach nur einen Sandsack oder Ball möglichst fest an einer Halterung anbringen, so dass er in alle Richtung frei schwingen kann.

Das Schlagpolster ersetzt teilweise das Training von Tritten und Schlägen. Dies ist ein großer Vorteil gegenüber dem Übungskampf, denn hier muss kurz vor dem Auftreffen abgestoppt werden. Außerdem hilft die Pratze Hemmungen vor dem Zuschlagen abzubauen.



Das könnte Sie auch interessieren:
Bo Karate Stock

Bo Karate Stock

Bō Karate Stock Der so genannte Bō ist eine wichtige Waffe in der Kampfsportart Karate. Dabei handelt es sich um einen langen Stock, der seinen Ursprung im japanischen Okinawa ...
Hakama

Hakama

Hakama Das Hakama ist Bestandteil der traditionellen Bekleidung aus Japan. Vor allem im Kampfsport wird der Rock getragen. Besonderes Kennzeichen der Röcke sind sieben Falten, die in den Stoff ...
Kampfsportarten