Sunday, 16.12.18
home Schwarzer Gürtel ? Tae Bo vs Taekwondo Fechten vs Kendo Sumo vs Thai Boxen
Allgemeines
Samurai
Kampfsport
Kampfkunst
Gürtelfarben
Shaolin Kloster
weiteres Kampfsport...
Unbewaffnete Kampfsportarten
Boxen
Judo
Karate
Tae Bo
Taekwondo
weitere Kampfsportarten
Bewaffnete Kampfsportarten
Arnis
Escrima
Fechten
Kendo
Wushu
weitere Kampfsportarten
Kampfsportausrüstung
Hakama
Kama
Makiwara
Obi Gürtel
Pratze
weitere Ausrüstung
Aus aller Welt
Aikido
Kickboxen
Schwertkunst
Sumo
Thai Boxen
weiteres A - Z
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Sportgeräte
Bauchtrainer
Spinningrad
Jiu Jitsu

Jiu Jitsu


Jiu-Jitsu gehört zu einer der vielen Kampfsportarten, die auf die Kampfkunst der Samurai zurückgeht. Sie entwickelten eine Methode sich zu wehren, auch wenn sie ihre Waffen verloren hatten.



Aus dem Japanischen übersetzt bedeutet Jiu-Jitsu sanfte Kunst. Dies zielt vor allem auf den Verzicht auf Waffen ab. Ziel ist es einen Angreifer möglichst schnell zu besiegen und dabei die eigene Kraft nicht mit der des anderen zu messen. Viel mehr geht es darum die Kraft des Angreifers gegen ihn selbst zu richten.

Dabei kommen vor allem Würfe und Hebeltechniken zum Einsatz. Es werden auch Schlagtechniken trainiert, die auf schmerzempfindliche Stellen des Körpers abzielen. Die Technik wird auch Atemi-Technik genannt und soll den Gegner möglichst schnell außer Gefecht setzen.

Der Ursprung dieser Technik liegt in der indischen Massagekunst. Von hier stammen die Kenntnisse über bestimmte Griffe, die am Körper schmerzen. Die chinesischen Krieger übernahmen frühzeitig dieses Wissen und ließen diese Techniken in ihre Kampfkunst einfließen.

Aus dem Jiu-Jitsu haben sich im Laufe der Zeit weitere Stilrichtungen der Kampfkunst herausgebildet. Dazu gehört Judo, Aikidō, Brasilianisches Jiu-Jitsu und auch das deutsche Ju Jutsu. Erich Rahn begründete in Deutschland das Jiu-Jitsu und eröffnete Anfang des 20. Jahrhunderts die erste Jiu-Jitsu Schule Deutschlands.



Das könnte Sie auch interessieren:
Judo

Judo

Judo Siegen durch Nachgeben - das ist das Motto der japanischen Kampfsportart Judo. Jigoro Kano ist der Begründer dieser Form des Kampfes und entwickelte sie zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Sie stammt ...
K1

K1

K1 K1 ist keine Stilrichtung für sich wie Karate. Vielmehr geht es darum, dass sich Kämpfer aus verschiedenen Kampfsportarten messen und somit der beste Einzelkämpfer aus allen Sportarten ...
Kampfsportarten