Sunday, 16.12.18
home Schwarzer Gürtel ? Tae Bo vs Taekwondo Fechten vs Kendo Sumo vs Thai Boxen
Allgemeines
Samurai
Kampfsport
Kampfkunst
Gürtelfarben
Shaolin Kloster
weiteres Kampfsport...
Unbewaffnete Kampfsportarten
Boxen
Judo
Karate
Tae Bo
Taekwondo
weitere Kampfsportarten
Bewaffnete Kampfsportarten
Arnis
Escrima
Fechten
Kendo
Wushu
weitere Kampfsportarten
Kampfsportausrüstung
Hakama
Kama
Makiwara
Obi Gürtel
Pratze
weitere Ausrüstung
Aus aller Welt
Aikido
Kickboxen
Schwertkunst
Sumo
Thai Boxen
weiteres A - Z
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Sportgeräte
Bauchtrainer
Spinningrad
Kobudo

Kobudo


Kobudo ist der Oberbegriff für die Vielfalt der alten, japanischen Kampfkünste. Bis heute haben sich sich zu verschiedenen Stilen entwickelt, Karate bildet dabei die Ausgangsbasis der einzelnen Stile.



Diese stammten aus den Verteidigungs- und Angriffstechniken der einfachen Bevölkerung auf der Insel Okinawa. Hier entstanden zahlreichen Stilformen und Waffen, die meist gleichzeitig als Alltagsgegenstände dienen mussten. Den einfachen Bauern war es verboten, Waffen mit sich zu tragen und so wichen sie auf die Verteidigung mit alltäglichen Gegenständen aus.

Die Waffen des Kobudo werden in Nahkampf- und Selbstverteidigungswaffen unterschieden. Typische Waffen sind der Bo, ein Wanderstab der eine spezielle Griffigkeit und Handhabung im Kampf ermöglichte. Weiterhin kamen auch Sicheln und Gabeln zum Einsatz.

Später verlor sich diese Bedeutung der Waffen und die Kampfstile erhielten mehr künstlerische Züge. Bis heute entwickelte es sich so weit, dass es meist eher die Selbstverteidigung schulen soll als die Angriffe wie zu Kriegszeiten. Auch bei der Polizei und im Wachschutz sind diese Sportarten verbreitet, da sie zeigen, wie man sich gegen bewaffnete Angriffe wehren kann.

Seit 2004 besitzt das Kobudo in Deutschland eine eigene Dachorganisation. Damit soll die Verbreitung der Kampfsportarten mehr organisiert und standardisiert werden. Unter den Stilen findet sich für jedes Alter und jede Vorliebe der passende Stil.



Das könnte Sie auch interessieren:
weitere Kampfsportarten

weitere Kampfsportarten

Bewaffnete Kampfsportarten Sie möchten sich gerne einmal wieder sportlich betätigen ? Dann ist eine Kampfsportart sicherlich eine gute Wahl um Ihr sportliches Leistungsvermögen wieder zu ...
Ninjutsu

Ninjutsu

Ninjutsu Wörtlich übersetzt bedeutet Ninjutsu „Die Technik des Versteckens und der Geduld“. Schon am Namen ist zu erkennen, worauf im Nunjutsu streng geachtet wird. Ein Ninja-Kämpfer muss geduldig und ...
Kampfsportarten