Sunday, 16.12.18
home Schwarzer Gürtel ? Tae Bo vs Taekwondo Fechten vs Kendo Sumo vs Thai Boxen
Allgemeines
Samurai
Kampfsport
Kampfkunst
Gürtelfarben
Shaolin Kloster
weiteres Kampfsport...
Unbewaffnete Kampfsportarten
Boxen
Judo
Karate
Tae Bo
Taekwondo
weitere Kampfsportarten
Bewaffnete Kampfsportarten
Arnis
Escrima
Fechten
Kendo
Wushu
weitere Kampfsportarten
Kampfsportausrüstung
Hakama
Kama
Makiwara
Obi Gürtel
Pratze
weitere Ausrüstung
Aus aller Welt
Aikido
Kickboxen
Schwertkunst
Sumo
Thai Boxen
weiteres A - Z
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Sportgeräte
Bauchtrainer
Spinningrad
Tang Lang Quan

Tang Lang Quan


Diese Kampfkunst ist den Bewegungen der Gottesanbeterin nachempfunden. Es werden ähnliche Hand- und Armbewegungen ausgeführt und erfordern die Schnelligkeit der Kämpfer. Besonderes Kennzeichen sind die schnellen Greif- und Fangschläge, um den Gegner zu fesseln und zu kontrollieren. Es enthält zudem auch das Training im Umgang mit verschiedenen Waffen, beispielsweise Stöcken und Schwertern.



Ursprünglich entstand Tang Lang Quan aus dem Shaolin-Kloster, der Geburtsstätte für zahlreiche Kampfkünste. Hier beobachtete der Begründer und Mönch Wang Lang den Kampf zwischen einer Gottesanbeterin und einer Zikade. Er erforschte ihre Bewegungen und entwickelte eine neue Form der Kampfkunst. Trotz des aggressiven Kampfstils formte sich das Tang Lang Quan zu einer der beliebtesten Kampfkünste weltweit.

Durch verschiedene Schwerpunkte im Training entwickelten sich mit der Zeit auch verschiedene Stile. Hierbei entstanden vier Hauptstile: das der Sieben-Sterne-Gottesanbeterin, Pflaumenblüten-Gottesanbeterin, 6-Harmonien-Gottesanbeterin und der 8-Schritte-Gottesanbeterin. Je nachdem ob für den Lehrer akrobatische Elemente oder eher die Selbstverteidigung wichtig ist, gibt es hier die zugehörigen Stile.

Für Anfänger wird vor allem die Kondition geschult. Sie müssen es schaffen besonders schnell zu sein, um so den Gegner überraschen zu können. Techniken werden vor allem an Schlagpolstern und Boxsäcken trainiert. Dazu gehören auch die Beintechniken im so genannten Stil des Affen, um sich schnell genug um den Gegner herum zu bewegen.



Das könnte Sie auch interessieren:
weiteres A - Z

weiteres A - Z

Kampfsportarten aus aller Welt Hier möchten wir Ihnen Kampfsportarten aus aller Welt etwas näher vorstellen. Vielleicht ist ja hier die richtige Kampfsportart für Sie dabei. {w486} Wenn Ihnen ...
Tescao

Tescao

Tescao Das Tescao hat seine Ursprünge in der Kriegskunst aus Tibet. Sie sollte Körper und Seele der Krieger auf die Kampfsituation vorbereiten. Die Techniken sind so angelegt, dass sie unabhängig der ...
Kampfsportarten