Sunday, 16.12.18
home Schwarzer Gürtel ? Tae Bo vs Taekwondo Fechten vs Kendo Sumo vs Thai Boxen
Allgemeines
Samurai
Kampfsport
Kampfkunst
Gürtelfarben
Shaolin Kloster
weiteres Kampfsport...
Unbewaffnete Kampfsportarten
Boxen
Judo
Karate
Tae Bo
Taekwondo
weitere Kampfsportarten
Bewaffnete Kampfsportarten
Arnis
Escrima
Fechten
Kendo
Wushu
weitere Kampfsportarten
Kampfsportausrüstung
Hakama
Kama
Makiwara
Obi Gürtel
Pratze
weitere Ausrüstung
Aus aller Welt
Aikido
Kickboxen
Schwertkunst
Sumo
Thai Boxen
weiteres A - Z
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Sportgeräte
Bauchtrainer
Spinningrad
Vovinam

Vovinam


Vovinam ist eine vietnamesischen Kampfkunst. Sie enthält vor allem Techniken der Selbstverteidigung, des Ringens sowie der Schwertkunst.



Das Grundprinzip ist die Harmonie zwischen weichen und harten Elementen. Dies beruht auf der Yin und Yang Theorie, die ein Wechselspiel im Leben von positiven und negativen Elementen beschreibt. Das Vovinam nutzt diesen Gedanken um sich so auf die individuelle Kampfsituation neu einzustellen und anzupassen.

Im Kampf werden Techniken mit den Ellenbogen, Händen und Füßen eingesetzt. So sollen sich die Schüler des Vovinam vor allem gegen Angriffe mit Würgen, Festhalten sowie mit Messern wehren können. Bekannt ist das Vovinam vor allem durch Tritte, die mit beiden Beinen gesprungen werden und den Gegner durch einen Umklammerung zu Boden ziehen. Diese werden vor allem bei Vorführungen gern gezeigt und sehen für den Betrachter spektakulär aus.

Als Waffen nutzen Vovinam-Kämpfer Axt, Schwert, Langstock und Fächer. In den Übungen werden zunächst jedoch die Kondition und grundlegende Techniken trainiert. Das Training ist für jedes Alter geeignet und unabhängig von der Kondition zu Beginn des Trainings. Besonders Kinder können durch Vovinam auch charakterliche Entwicklungen erfahren.

Besonderes Kennzeichen für die Vovinam-Kampfkunst sind die zehn Prinzipien die durch das Training eingehalten werden müssen. Dabei geht es unter anderem darum sich gegenseitigen Respekt zu erweisen, die Techniken nur zur Selbstverteidigung einzusetzen, menschenfreundlich und hilfsbereit zu sein. Außerdem wird die Achtung anderer Kampfkünste als sehr wichtig und notwendig angesehen.



Das könnte Sie auch interessieren:
weiteres A - Z

weiteres A - Z

Kampfsportarten aus aller Welt Hier möchten wir Ihnen Kampfsportarten aus aller Welt etwas näher vorstellen. Vielleicht ist ja hier die richtige Kampfsportart für Sie dabei. {w486} Wenn Ihnen ...
Wrestling

Wrestling

Wrestling Der wohl berühmteste Vertreter des Wrestlings ist Hulk Hogan. Er gehört zu einer Riege von Wrestlern, die eine etwas andere Form des Ringens ausüben. {w486} Wrestling ist im Prinzip ...
Kampfsportarten